„Get the right connection“: Mit VR-Brille im Inneren eines Schaltschranks

Drei Tage lang führte die re:publica in Berlin quer durch die digitale Welt im Jahr 2022 und das saz war erstmals auf Einladung des BIBB präsent. Vom 08.06.22 bis zum 10.06.22 präsentierte das saz, die im Rahmen des Projektes „ProMech-I“ entwickelte VR-Lernanwendung den Besucherinnen und Besuchern. So konnten wir alte und junge Besucherinnen und Besucher… „Get the right connection“: Mit VR-Brille im Inneren eines Schaltschranks weiterlesen

ProMech-I präsentiert VR-Anwendung auf re:publica 2022

Vom 08. – 10.06.2022 findet die re:publica zum 16ten Mal in Berlin statt. Diese bedeutende Convention setzt sich inhaltlich mit den großen gesellschaftlichen Themen auseinander, insbesondere mit ihren Auswirkungen auf die digitale Gesellschaft. Neben Informationsständen gibt es ein umfangreiches Programm auf großen und kleinen Bühnen, Off-Stage Programm sowie den MakerSpace, wo die angebotenen Inhalte zum… ProMech-I präsentiert VR-Anwendung auf re:publica 2022 weiterlesen

VR und AR in der Ausbildung

Unsere „Ausbildungswerkstatt 4.0: Reale Erlebnisse in virtuellen Lernwelten“ am 17. und 18. Mai 2022 im Digitalen Innovationszentrum in Schwerin zeigte, wie weit VR und AR-Lernanwendungen bereits in der Ausbildung verwendet werden. Welche Potenziale und wie es gelingt Augmented Reality (AR) und Virtual Reality (VR) in Lernprozesse zu implementieren und so beruflichen Bildung attraktiv zu gestalten,… VR und AR in der Ausbildung weiterlesen

Ausbildungswerkstatt 4.0: reale Erlebnisse in virtuellen Lernwelten

Am 17. und 18. Mai 2022 können Sie bei der „Ausbildungswerkstatt 4.0: Reale Erlebnisse in virtuellen Lernwelten“ mit Technologieanbietern und Experten in den Austausch über die Möglichkeiten des Einsatzes von AR/VR in der beruflichen Bildung treten. Lassen Sie sich von spannenden AR- und VR-Lernanwendungen überraschen und probieren Sie diese selber aus. Informationen über den Ablauf… Ausbildungswerkstatt 4.0: reale Erlebnisse in virtuellen Lernwelten weiterlesen

2. IT-Ausbildungsstammtisch am 07.04.2022 im saz

Am 07.04.2022 um 14.00 Uhr laden wir zum 2. Ausbildungsstammtisch im saz ein. Wir möchten folgende Fragestellungen mit Ihnen diskutieren: Wie sieht die Situation in der IT-Ausbildung im Frühjahr 2022 aus? Welche ersten Erkenntnisse lassen sich aus dem Prüfungsprozess erkennen? Wie kann die IT-Verbundausbildung die Ausbildungsbetriebe zukünftig unterstützen? Lassen Sie uns gemeinsam über die Weitentwicklung… 2. IT-Ausbildungsstammtisch am 07.04.2022 im saz weiterlesen

Ergebnisse der zweiten JOBSTARTER plus-Umfrage

Zum zweiten Mal hat JOBSTARTER plus kleine und mittlere Unternehmen zum Thema Ausbildung während der Corona-Pandemie befragt. Insgesamt 437 Betriebe beteiligten sich an er Umfrage „Rettungsgasse für Praktikums- und Ausbildungsbetriebe“ und erklärten unter anderem, wo sie die größten Herausforderungen sehen. Den vollständigen Artikel und die Ergebnisse finden Sie HIER.

Gemeinsam stark für eine moderne überbetriebliche Ausbildung

2. Transferwerkstatt im Sonderprogramm ÜBS-Digitalisierung Über Herausforderungen, Potenziale und Erfolgsfaktoren von Lernortkooperationen diskutierten rund 50 Projektvertreter/-innen bei der 2. Transferwerkstatt des Sonderprogramms ÜBS-Digitalisierung. Zur Veranstaltung am 6. Oktober 2021 hatte das Bundesministerium für Bildung und Forschung eingeladen. Den vollständigen Artikel von Virginia Gerard finden Sie HIER.

4. Digitales Dinner: Lernortkooperation mit digitalem Knowhow gestalten

Das JOBSTARTER plus-Projekt „Digitale Aus- und Weiterbildungskultur (DiBiKu)“ lud am 11.11.2021 die Ausbildungsbetriebe aus der Region Westmecklenburg zum 4. Digitalen Dinner in Präsenz ein. Das Veranstaltungsformat wurde 2017 im Rahmen von JOBSTARTER im saz – Schweriner Aus- und Weiterbildungszentrum e.V. entwickelt und ist als Marke in der Region fest etabliert. Die digitale Transformation in der… 4. Digitales Dinner: Lernortkooperation mit digitalem Knowhow gestalten weiterlesen

Die überbetriebliche Ausbildung digitaler gestalten

„ProMech-I“ präsentierte erste Projektergebnisse auf „Ausbildungswerkstatt 4.0“ Überbetriebliche Ausbildungsangebote (ÜBA) müssen didaktisch-methodisch weiterentwickelt und modernisiert werden. Wie dieses gelingen kann, wurde auf der „Ausbildungswerkstatt 4.0“ anhand der Projektergebnisse von „ProMech-I“ vorgestellt und diskutiert. Den vollständigen Artikel finden Sie HIER www.bmbf.de, www.bibb.de

Ausbildungswerkstatt 4.0 im saz

Im Rahmen der „Ausbildungswerkstatt 4.0“ wurden Projektergebnisse von „ProMech-I“ vorgestellt und mit den Teilnehmenden diskutiert. Den Anfang des Tages machte unsere hybride Veranstaltung mit Vorträgen zu unserem Erprobungsprojekt und mit einem Grußwort von Frau Sara Müller vom bibb Bundesinstitut für Berufsbildung, die neben weiteren Teilnehmenden live aus Bonn zugeschaltet wurde. Im zweiten Teil der „Ausbildungswerkstatt… Ausbildungswerkstatt 4.0 im saz weiterlesen